AA

Endlich wieder ein EHCB-Sieg!

Trainer Tommy Andersson mit "Matchwinner" Andreas Beiter.
Trainer Tommy Andersson mit "Matchwinner" Andreas Beiter. ©siha

Alberschwende. Nach 13 Niederlagen in Folge kam der EHC Bregenzerwald im letzten Spiel des Grunddurchgangs endlich wieder einmal zu einem vollen Erfolg. Der “Lieblingsgegner” ATSE Graz (drei der insgesamt fünf Siege kamen gegen die Steirer zustande), wurde zuhause mit 3:2 nach Penaltyschießen besiegt. Die Treffer für das Andersson-Team erzielten Tuomo Harjula (8.). sowie der “Spieler des Abends” Andreas Beiter (35.) und 65. (entscheidender Penalty).
Coach Tommy Andersson war natürlich zufrieden: “Heute hat mein Team endlich wieder einmal gezeigt, wozu es in der Lage ist, wenn diszipliniert gespielt wird. Dieser Sieg war enorm wichtig für das Selbstvertrauen”.
Mit neu gemischten Karten, sprich nur einem Zähler Rückstand auf Zell am See, geht es nun kommenden Mittwoch um 19.30 in Alberschwende im ersten Spiel der Zwischenrunde gegen eben diese.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Endlich wieder ein EHCB-Sieg!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen