Endlich! Raul Marte gibt Comeback im Austria-Dress

©verein
Nach seiner monatelangen Herzmuskelentzündung ist der 19-jährige Kicker wieder einsatzbereit.

Bei fast schon frühlingshaften Temperaturen durfte Übungsleiter Markus Mader auch wieder Raul Marte in seinen Reihen begrüßen. Nachdem der 19-Jährige aufgrund einer Herzbeutelentzündung in den vergangenen Monaten pausieren musste, kehrte er nun in das Training des SC Austria Lustenau zurück.

„Ich bin überglücklich, wieder trainieren zu können. Nach so einer langen Zeit kann man es kaum mehr erwarten und darum bin ich sehr erleichtert, dass alles wieder in Ordnung ist. Ich danke dem Verein für die Unterstützung in den zurückliegenden Monaten und freue mich auf die Trainings sowie die restliche Saison“, so der Mittelfeldspieler.In der laufenden Spielzeit stand Marte für Grün-Weiß zuletzt Ende Juli beim 4:1-Auswärtserfolg in Lafnitz im Aufgebot.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Endlich! Raul Marte gibt Comeback im Austria-Dress
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen