AA

Endlich erster EHC-Sieg!

EHC-Goalie Eriksson stand gegen Zell im Mittelpunkt.
EHC-Goalie Eriksson stand gegen Zell im Mittelpunkt. ©siha

Alberschwende. Lange hatten sich die Fans gedulden müssen, aber gestern Abend war es so weit. Der EHC Bregenzerwald schaffte den ersten Sieg in der laufenden Nationalligasaison. Der EK Zell am See musste mit einem 4:5 im Gepäck die Heimreise nach Salzburg antreten. Die Treffer für die Wälder vor knapp 300 Zuschauern erzielten Per Backlund (2.), Daniel Jonsson (28.), Marc Stadelmann (39./Shorthander), Christian Gmeiner (55.) sowie Dominik Bereuter (58.). Ein sicherer Rückhalt war einmal mehr Goalie Fabian Eriksson, der die Zeller Stürmer schier zur Verzeiflung brachte.
Am kommenden Mittwoch sind die Wälder in Dornbirn im Einsatz, am Samstag, 5. Dezember kommen die Innsbrucker Haie in die Alberschwender Eisarena. Spielbeginn ist jeweils um 19.30 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Endlich erster EHC-Sieg!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen