AA

Emotionale Jahreshauptversammlung der Spältabürger

©Spältabürger
Thomas Kathan lud zu seiner letzten JHV in seiner Funktion als Präsident in den Rittersaal der Schattenburg. Unter großen Applaus durfte er Lobeshymnen entgegennehmen und ist fortan Ehrenpräsident. 
JHV der Spältabürger

Sein Amt legt er nun in die jüngeren Hände von Mathias Fazekas. Die 37- jährige Feldkircher Frohnatur darf nun die Geschicke des Vereines mit dem wiedergewählten Vorstand, Kassier und Vizepräsident Christoph Nocker sowie Schriftführerin und Vizepräsidentin Conny Mähr weiterführen.

Unter den Versammelten reihten sich auch Bgm. Wolfgang Matt und der VVF vertreten durch Präsidentin Barbara Lässer und Schatzmeisterin Angelika Egger sowie Michel Stocklasa der närrischen Europäischen Gemeinschaft.

Über die Verleihung des Goldordens, den man nach 10-jähriger Mitgliedschaft erreicht, durften sich Sylvia Fazekas, Renate Lerch, Manuela Walcher, Mathias Fazekas und Edgar Giesinger freuen.

Bei der Gilde aktiv dabei sind stolze 50 Jahre Hermann Marko, der maßgeblich bei den Wagenbauten etc. sein Geschick einbrachte. Zwei Jahrzehnte im Präsidium war Albert Scheidbach, der viele Jahre Zeugwart und Umzugsleiter war. Der Jubilar Marko und Ausständler Scheidbach erhielten großen Dank unter Standing Ovations sowie tolle Geschenke.

Mit einem 3-fach SPÄLTA hoch wurde die bewegende JHV geschlossen. In geselliger Runde wurde noch mit dem Ehrenpräsidenten darauf angestoßen!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Emotionale Jahreshauptversammlung der Spältabürger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen