AA

Emma will schlau wie Hermine werden

In der Verfilmung der Romanreihe „Harry Potter“ spielt Emma Watson Harrys superkluge Schulfreundin Hermine Granger. Jetzt erwägt sie tatsächlich ein Studium in den USA.    

Gegenüber einer Zeitung erwähnte die britische Schauspielerin, dass sie sich für das kommende Jahr bei mehreren US-Hochschulen beworben habe. Laut blick.punkt.ch wolle sie dort, wenn sie denn tatsächlich in die USA gehe, Kunst studieren. Wenn sie aber in Großbritannien bleibe, werde sie sich für Englische Literatur einschreiben. Sie schlägt damit jegliche Gerüchte über ein bereits angenommenes Angebot der Universität Cambridge in die Luft.

An den Noten der 18-Jährigen wird die Bewerbung jedoch nicht scheitern, da sie sich im wahren Leben auch als Musterschülerin bewiesen hat. Ihren Abschluss in den Wahlfächern Englische Literatur, Geographie und Kunst hat sie jeweils mit der Note „A“, also „Herausragend“ gemeistert.

Emma Watson bei den National Movie Awards 2008

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Emma will schlau wie Hermine werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen