AA

Eminem versöhnt sich mit seiner Ex

US-Rapper Eminem und seine Exfrau Kim Mathers wollen in der Öffentlichkeit künftig auf Beschimpfungen verzichten. Vor Gericht vereinbarten beide am Montag, höflich zueinander zu sein. 

Die Entscheidung sei zum Wohl ihrer gemeinsamen elfjährigen Tochter getroffen worden, sagte Mathers Anwalt Michael Smith.

Eminem wollte sich vor Gericht gegen Beleidigungen Mathers zur Wehr setzen, die sich in Fernseh- und Radiointerviews mehrfach abfällig über ihren früheren Mann geäußert hatte. Die jetzt getroffene Vereinbarung hindere Eminem aber nicht daran, Mathers in Songs zu kritisieren, erklärte Anwalt Smith. Der Sänger hatte in einem seiner Texte davon gesprochen, seine Exfrau zu töten.

Eminem, der mit bürgerlichem Namen Marshall Bruce Mathers heißt, und seine Jugendliebe Kim waren bereits zwei Mal verheiratet: Drei Jahre nach der Geburt von Tochter Hailie gaben sie sich 1999 zum ersten Mal das Jawort, 2001 wurde die Ehe geschieden. Im Jänner 2006 heirateten sie erneut – und trennten sich nur drei Monate später wieder. Im Dezember wurde die zweite Scheidung rechtsgültig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Eminem versöhnt sich mit seiner Ex
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen