AA

Elfer-Sieg gegen Bayern

Hertha BSC hat den Traum des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München vom Gewinn des ersten Titels in der neuen Saison platzen lassen.

Durch einen 4:3-Erfolg im Elfmeterschießen zog der Pokal-Verteidiger aus Berlin am Donnerstag in Aue ins Halbfinale des DFB-Ligapokals ein. Held des Abends war Hertha-Torhüter Kiraly, der die Penaltys von Tarnat und Elber parierte. Nach Toren von zwei Mal Elber (17./88.) bzw. Marcelinho (44.) und Preetz (87.) war es nach 90 Minuten 2:2 gestanden.

Die Berliner treffen nun am Dienstag in Jena im Semifinale der mit insgesamt 3,692 Millionen Euro dotierten Veranstaltung auf den deutschen Meister Borussia Dortmund.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Elfer-Sieg gegen Bayern
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.