AA

Elf Polizisten bei Angriff von Maoisten in Ostindien getötet

©Bilderbox
Maoistische Rebellen eröffneten das Feuer auf die Sicherheitskräfte, als diese in einem Dorf südlich der Landeshauptstadt Patna/ Bihar an einer Versammlung teilnahmen. Anschließend seien die Angreifer geflohen.

Maoistische Rebellen sind in 13 der 35 indischen Bundesstaaten und Unionsterritorien aktiv. Im vergangenen Jahr fielen der Gewalt landesweit mehr als 600 Menschen zum Opfer. Der Süden des Bundesstaates Bihar gehört zu den am stärksten betroffenen Regionen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Elf Polizisten bei Angriff von Maoisten in Ostindien getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen