Elf Ländle-Teams in Wien dabei

1476 Teams gingen von Mai bis Juli bei den neun Landesturnieren des BA-CA-Streetsoccer-Cups auf den Asphalt. Für das Bundesfinale (10./11. September) auf dem Wiener Rathausplatz qualifizierten sich 154 Teams, darunter auch elf Mannschaften aus dem Ländle.

Und “das Vorarlberger Talent” Alexander Dietrich aus Tschagguns wird im “T-Mobile-Talents-Team” mit von der Partie sein. Schirmherr Heimo Pfeifenberger, der auch das Talents-Team betreut, tourte mit der größten österreichischen Freizeitveranstaltung quer durchs Land. “Viele Tore, atemberaubende Action und Straßenfußball auf hohem Niveau – das war phasenweise ganz großer Fußball”, zeigte sich Pfeifenberger vom Können der heimischen Kicker angetan. Heimos Nachsatz: “Für mich war und ist der Spaß am Spiel immer das Wichtigste, hier bekomme ich Lust, selbst noch einmal die Fußballschuhe zu schnüren.”

Neben einem tollen Rahmenprogramm (Torschusswand, usw.) warten auch viele Preise auf die siegreichen Teams.

Link zum Thema:
BA-CA-Streetsoccer-Cup 2005
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Elf Ländle-Teams in Wien dabei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen