AA

Elektromobilität - großes Interesse

Die Batterie des Elektroautos wurde auf Grund des Interesses an diesem Vormittag beinahe leergefahren.
Die Batterie des Elektroautos wurde auf Grund des Interesses an diesem Vormittag beinahe leergefahren. ©Silvia Flatz
Elektroantrieb - Bilder

Für alle Interessierten gab es am Sonntag Vormittag die Möglichkeit, die Elektromobilität in den verschiedensten Formen zu testen. Dabei konnte u.a. das Elektroauto der Gemeinde Probegefahren werden. Zu Testzwecken waren auch Fahrräder mit Elektroantrieb von Intersport Spettel und ein Elektroroller von Motobike vor Ort. Besonders viel Spaß machte es vor allem der Jugend einmal einen Segway der VKW oder der Raiffeisenversicherung zu steuern. Bei einem gemütlichen Kaffee wurde bei den vielen Besuchern noch lange über die Vor- und Nachteile der Elektromobilität diskutiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Doren
  • Elektromobilität - großes Interesse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen