AA

Eislaufverein Montafon: Montafoner Eiskunstläuferinnen im Einsatz

Michaela Millinger, Lea Schmoll, Lisa Pittner (in Dornbirn nicht am Start) und Denise Ritsch
Michaela Millinger, Lea Schmoll, Lisa Pittner (in Dornbirn nicht am Start) und Denise Ritsch ©EV Montafon

Bei der am 28. und 29. Jänner durchgeführten 2. Dornbirner Eis-Trophy war der Eislaufverein Montafon mit insgesamt vier Läuferinnen in drei Klassen vertreten. Der Wettbewerb war mit über 11o Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufern von 25 Vereinen aus Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz sehr stark besetzt.
Die Sportlerinnen des Eislaufvereines Montafon stellten in diesem Wettkampf einmal mehr ihr Können unter Beweis, was für die gute Arbeit des Trainerteams um Uwe Kagelmann spricht. Sandra Lagger konnte sich bei ihrem ersten Antreten in Dornbirn gleich über den tollen fünften Platz freuen. In ihrer Gruppe belegten Lea Schmoll den zwölften Platz und Michaela Millinger mit der besten Leistung ihrer bisherigen Karriere den sechzehnten Platz. Denise Ritsch, nach dem Kurzprogramm noch auf Platz sieben, erreichte nach einer guten Leistung in der Kür trotz starker Konkurrenz noch den sechsten Endrang.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Eislaufverein Montafon: Montafoner Eiskunstläuferinnen im Einsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen