Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eisklettern am Roten Tor in Rankweil ein Megaspektakel

Eisklettern am Roten Tor in Rankweil ist ein richtiges Spektakel
Eisklettern am Roten Tor in Rankweil ist ein richtiges Spektakel ©Luggi Knobel
Rankweil. (VN-tk) Dank der anhaltenden frostigen Tage sind beim Eisberg Rotes Tor in Rankweil zur Grenze nach Zwischenwasser nun auch die Eiskletterer zu bewundern. Sie sorgen für ein Megaspektakel.
Best of Eisklettern Rotes Tor Rankweil

Eisklettern an gefrorenen Wasserfällen ist weit mehr als nur ein Gegenstück zum Sportklettern im Fels. Das Höherturnen an glitzernden Eiskaskaden und -säulen, nur an den Zacken der Eisgeräte und Steigeisen hängend, ist ein hochalpines Abenteuer für sich. Es dient auch als Training für steile Eistouren. Erfahrung mit der Eisstabilität, eine ausgefeilte Technik und Vertrauen zu den Eisgeräten ist nötig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Eisklettern am Roten Tor in Rankweil ein Megaspektakel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen