Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eishockeyklub Dornbirn mit nächster Veränderung

EC Dornbirn-Coach Dave Mc Quenn setzt auf seine Landsleute aus Kanada.
EC Dornbirn-Coach Dave Mc Quenn setzt auf seine Landsleute aus Kanada. ©VOL.AT/Klaus Hartinger
Dornbirn. Mit der Verpflichtung von Dale Mitchell nimmt der Kader des Dornbirner Eishockey Clubs weiter Kontur an.

Der Liganeuling aus Vorarlberg bediente sich erneut am kanadischen Spielermarkt. Der neuste Name auf der Kaderliste von Head Coach Dave MacQueen, der seit Freitag in der Messestadt weilt, lautet Dale Mitchell. Der 23-jährige Flügelstürmer aus Mississauga, Ontario stand zuletzt bei den Anaheim Ducks (NHL) unter Vertrag und spielte für deren Farmteam Syracuse Crunch in der AHL. Bevor der von den Toronto Maple Leafs gedraftete Angreifer am 27. Februar 2012 transferiert wurde, trug er in der letzten Saison vorwiegend das Dress der Reading Royals (ECHL). Für die Royals erzielte Mitchell in der Saison 2011/12 in 40 Partien 17 Treffer und gab 16 Assists.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Eishockeyklub Dornbirn mit nächster Veränderung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen