AA

Eiserne Männer

©Dieter Kohler
Bludenz. Zwei Bludenzer Sportler qualifizierten sich für die Ironman-Weltmeisterschaft in den USA.

1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21 km Laufen. Ein Ironman-Bewerb ist nichts für Weicheier. Die beiden Bludenzer Josef Ganahl und Bertram Kieln zählen zu jenen harten Typen, die diese sportlichen Strapazen auf sich nehmen und nun dafür auch belohnt wurden. Unter insgesamt 2387 Teilnehmern beim Qualifikationsbewerb in St.Pölten/Niederösterreich schafften die beiden „echten Amateure“ die Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2009, die im November in Clearwater/Florida/USA stattfindet. Josef Ganahl mit Rang 4 in der Altersklasse männlich 50 und Bertram Kieln mit Rang 30 in der Altersklasse männlich 40. Die bei der Qualifikation erzielten Leistungen können sich wahrlich sehen lassen: Josef Ganahl benötigte für die Schwimmstrecke 0:37:07, für das Radfahren 2:37:26 und für den Laufbewerb 1:34:02 Stunden, Bertram Kieln 0:34.20, 2:37:12 und 1:29:01. Herzliche Gratulation und „see you in Clearwater…“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen