AA

Eisberge vor Neuseeland gesichtet

Zum ersten Mal seit mehr als einem halben Jahrhundert sind Eisberge gesichtet worden. Die Ansammlung von insgesamt 15 Eisbergen treibe in der Nähe der Insel Campbell, rund 700 Kilometer südöstlich von Neuseeland, sagte Carter.

Er wies zugleich auf die Gefahr für die Schifffahrt hin. Laut Carter stammen die Eisberge aus der Antarktis und treiben wahrscheinlich in Richtung Südamerika. Zuletzt wurden seinen Angaben zufolge 1948 Eisberge in neuseeländischen Gewässern gesichtet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Eisberge vor Neuseeland gesichtet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.