Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einziges Konzert brachte 2 Mio Euro

Der 43-Jährige trat mit seiner Band auf der privaten Silvesterfeier eines russischen Milliardärs in der Nähe von Moskau auf, wie sein Management am Dienstag in London mitteilte.

Mit diesem einzigen Konzert ist der englische Popstar George Michael um mehr als zwei Millionen Euro reicher geworden.

Für den Auftritt, der nach einer Stunde schon wieder zu Ende war, bekam der ehemalige Wham!-Sänger 1,5 Millionen Pfund (knapp 2,3 Millionen© Euro). Der Name des russischen Geschäftsmanns blieb geheim.

Michael wurde mit Band und Background-Sängerinnen im Privatjet nach Russland geflogen. Die Party fand dann im Anwesen des Milliardärs etwa 30 Kilometer außerhalb von Moskau statt. Dazu ließ der Geschäftsmann den Fitnessbereich vorübergehend in einen Nachtclub verwandelt. „Es war eine spaßige Nacht, und am nächsten Morgen war George schon wieder in Großbritannien zurück“, sagte eine Sprecherin.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Einziges Konzert brachte 2 Mio Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen