Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einreiseregeln für Amerikaner in Brasilien

Die USA wollen sich in Brasilien über verschärfte Einreisebestimmungen für Amerikaner beschweren. Das sagte US-Außenminister Colin Powell am Mittwoch in Washington.

Er werde seinen brasilianischen Kollegen Celso Amorim darauf ansprechen.

Brasilien hatte mit den neuen Bestimmungen auf die Verschärfung der US-Einreiseregeln reagiert. Amerikaner müssen sich in Brasilien – wie Millionen Reisende seit Anfang des Jahres an den US-Grenzen – neuerdings Fingerabdrücke abnehmen und fotografieren lassen. „Im Fall Brasiliens ist der Unterschied, dass wir alle Menschen so behandeln, in Brasilien Amerikaner aber rausgepickt werden“, sagte Powell. An den US-Grenzen werden allerdings nicht alle Menschen gleich behandelt: das Gesetz macht Ausnahmen für Bürger aus 27 Ländern, darunter Deutschland, aber nicht Brasilien.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Einreiseregeln für Amerikaner in Brasilien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen