Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einige neue Torjäger zum Auftakt entdeckt

Szene aus Wolfurt U-18 gegen SPG Brederis/Meiningen U-18
Szene aus Wolfurt U-18 gegen SPG Brederis/Meiningen U-18 ©Luggi Knobel
In den ersten beiden Gruppen in der Qualifikation haben viele neue Youngsters ins Schwarze getroffen.
Best of Quali Gruppe 1
NEU
Best of Quali Gr 1, Gr 2
NEU

HALLEN FUSSBALL

23. Sparkassen-Hallenmasters in Wolfurt

Veranstalter: Meusburger FC Wolfurt

Austragungsort: Hofsteighalle Wolfurt

Gesamtdotation: 11.995 Euro

Fest der Spieler: 5. Jänner 2019

OK-Team: Stefan Muxel, Hanspeter Meusburger, Peter Meusburger, Christine Stark, Alexander Bernhard, Walter Gmeiner, Johannes Maurer, Hannes Greinix, Markus Witzemann, Jürgen Wegscheider

Qualifikation

In sechs Gruppen spielen die 1b-Teams (30) einen eigenen Turnierdurchgang. Zwölf Teams steigen in die Vorrunde auf

Qualifikation, Gruppe 1

Ruech Recycling RW Langen – FC Intemann Lauterach U-18* 2:1 n.V.

Tore: Mattivi, Gunz bzw. Oguzhan Sivgin

FC Schwarzach 1b – SPG Brederis/Meiningen U-18 0:5

Tore: Hartmann (3), Lukas Widemschek (2)

Ruech Recycling RW Langen 1b – Meusburger FC Wolfurt U-18* 2:1

Tore: Gunz (2) bzw. Özdemir

FC Intemann Lauterach U-18 – FC Schwarzach 1b 2:3

Tore: Kocabay, Tumler bzw. Primus (2), Filipovic

SPG Brederis/Meiningen U-18 – Meusburger FC Wolfurt U-18 2:3

Tore: Gebhart (2) bzw. Bayraktar (2), Özdemir

FC Schwarzach 1b* – Ruech Recycling RW Langen 1b* 2:1 n.V.

Tore: Primus (2) bzw. Mattivi

FC Intemann Lauterach U-18 – SPG Brederis/Meiningen U-18 2:3

Tore: Oguzhan Sivgin, Özberk bzw. Lukas Widemschek, David Widemschek, Bechter

Meusburger FC Wolfurt U-18 – FC Schwarzach 1b 3:4

Tore: Bayraktar, Özdemir, Ponik bzw. Primus (4)

Ruech Recycling RW Langen 1b – SPG Brederis/Meiningen U-18* 1:2 n.V.

Tore: Gunz bzw. Gebhart, Bechter

Meusburger FC Wolfurt U-18 – FC Intemann Lauterach U-18 2:4

Tore: Kamil Toraman, Ponik bzw. Kocabay, Oguzhan Sivgin, Tumler, Gümüs

Tabelle

  1. SPG Brederis/Meiningen U-18 4 3  1       12:6  10*
  2. FC Schwarzach 1b 4  3  1        9:11  10*
  3. RW Langen 1b 4  2  2        6:6    8*
  4. FC Lauterach U-18 4 1  3          9:10  3
  5. FC Wolfurt U-18 4 1 3          9:12   3

*Aufsteiger in die Qualifikation-Finalrunde

**Joker, der Sieger bekommt vier Punkte gutgeschrieben

Qualifikation, Gruppe 2

SPG Gaißau/Höchst 1b – Elektro Graf SC Hatlerdorf 1b 2:1 n.V.

Tore: Drexel, Harrant bzw. Mocanu

Maldoner Elektrotechnik FC Hard 1b* – SC Hohenweiler 1b* 3:1

Tore: Abdullah, Özen, Beer bzw. Alici

SPG Gaißau/Höchst 1b – Transgourmet SW Bregenz U-18* 0:1

Tor: Marco Jovanovic

Elektro Graf SC Hatlerdorf 1b – Maldoner Elektrotechnik FC Hard 1b 3:4

Tore: Tiric, Mocanu, Badawi bzw. Todorovic (2), Özen, Rüdisser

SC Hohenweiler 1b – Transgourmet SW Bregenz U-18 0:3

Tore: Henri Simic (2), Bedirhan

Maldoner Elektrotechnik FC Hard 1b – SPG Gaißau/Höchst 1b 1:4

Tore: Abdullah bzw. Harrant, Drexel, Schnetzer, Stojanovic

Elektro Graf SC Hatlerdorf 1b – SC Hohenweiler 1b 6:2

Tore: Mocanu (3), Visintainer, Tiric, Omerovic bzw. Karg, Klimmer

Transgourmet SW Bregenz U-18 – Maldoner Elektrotechnik FC Hard 1b 1:3

Tore: Bedirhan bzw. Özen, Todorovic, Rüdisser

SPG Gaißau/Höchst 1b* – SC Hohenweiler 1b 6:2

Tore: Schnetzer, Harrant, Wiesle, Drexel, Eigentor, Sutter bzw. Peitler, Gürgen

Transgourmet SW Bregenz U-18 – Elektro Graf SC Hatlerdorf 1b* 1:2 n.V.

Tore: Henri Simic bzw. Mocanu (2)

Tabelle

  1. SPG Gaißau/Höchst 1b 4 3  1   12:5   10*
  2. FC Hard 1b 4  3  1    11:9   10*
  3. SC Hatlerdorf 1b 4 2  2    12:9   7*
  4. SW Bregenz U-18 4 2  2     6:5     7
  5. SC Hohenweiler 1b 4 0  4     5:18   0

*Aufsteiger in die Qualifikation-Finalrunde

**Joker, der Sieger bekommt vier Punkte gutgeschrieben

Qualifikation, Gruppe 3 (Samstag, 15. Dezember 2018, 13 – 15 Uhr): Sparkasse FC BW Feldkirch 1b, Fliesen Heim FC Sulzberg 1b, KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau 1b, RW Rankweil U-18, FC Mohren Dornbirn U-18

Qualifikation, Gruppe 4 (Samstag, 15. Dezember 2018, 15.30 – 17.30 Uhr): SC Austria Lustenau 1b, FC Raiffeisen Viktoria Bregenz 1b, Eco Park FC Hörbranz 1b, World-of-Jobs VfB Hohenems U-18, Hella Dornbirner SV U-18

Qualifikation, Gruppe 5 (Samstag, 15. Dezember 2018, 18 – 20 Uhr): FC Nenzing 1b, SV Brauerei Frastanz 1b, SPG Kennelbach/Wolfurt 1c, Sparkasse FC BW Feldkirch U-18, SC Austria Lustenau U-18

Qualifikation, Gruppe 6 (Samstag, 15. Dezember 2018, 20.30 – 22.30 Uhr): Hella Dornbirner SV 1b, Transgourmet SW Bregenz 1b, SC Tisis 1b, Maldoner Elektrotechnik FC Hard U-18, FC Lustenau 1907 U-18

Qualifikation, Aufstiegsgruppen (1 bis 3) (Sonntag, 16. Dezember 2018, 11 – 21 Uhr)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hallenmasters Wolfurt
  • Schwarzach
  • Einige neue Torjäger zum Auftakt entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen