AA

Eine Tote bei Explosion in dänischer Pizzeria

Bei einer Explosion und dem anschließenden Brand in einer Pizzeria in der dänischen Kleinstadt Bramming ist am frühen Freitagmorgen eine Frau ums Leben gekommen. Bei dem vermutlich gelegten Brand östlich von Esbjerg habe es zudem zwei Schwerverletzte gegeben, teilte die Polizei mit.

Sie sprach von einem “kriminellen Hintergrund” und bestätigte die Festnahme von zwei Männern. Die bei dem Brand ums Leben gekommene Frau lebte in der Wohnung über der Pizzeria. Die Polizei wollte sich nicht zu der Frage äußern, ob es sich bei den Verletzten um die Festgenommenen handelt. Einer der Männer war von umgestürzten Mauerresten begraben worden und musste von Anwohnern befreit werden. Über mögliche Motive für den vermuteten Brandanschlag machte die Polizei keine Angaben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Eine Tote bei Explosion in dänischer Pizzeria
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen