Charity

Tolle Motorräder und Autos waren dabei
Tolle Motorräder und Autos waren dabei ©hpschuler
Götzis/Doren. (bp) Bei Kaiserwetter fand die 6. Ausfahrt der Charity "drive2help" mit Start in Götzis statt. Rund 170 Fahrzeuge, davon immerhin rund 35 Motorräder, waren auf dem Parkplatz beim Möslestadion versammelt. Die zahlreichen Schaulustigen kamen voll auf ihre Kosten.
6. Drive2help in Götzis
drive2help 2 in Götzis und Doren

Schon um 9 Uhr waren die ersten Eifrigen eingetroffen. Gut, dass der Elternverein des BORG Götzis Kaffee und Kuchen parat hatte. DJ Quadro Ernst stellte sich ebenfalls kostenlos in den Dienst der Sache, unterhielt die zahlreichen Besucher mit der passenden Musik. Die Organisatoren, die Familie Schuler, konnte dann nur mehr staunen, wie viele tolle Fahrzeuge gekommen waren, um mitzufahren und gleichzeitig die gute Sache zu unterstützen. Geht doch der Erlös zu 100 Prozent an die Aktion “Ma hilft”. Somit konnte jeder einen Beitrag für die Bedürftigen im Ländle leisten.

Fahrzeugweihe und langer Konvoi von Götzis nach DorenNachdem Pfarrer Wolfram Meusburger alle Fahrzeuge gesegnet hatte, setzte sich der Konvoi unter der bewährten Führung der Red- und Blueknights in Fahrt. Durch Altach-Hohenems-Lustenau-Wolfurt und Langen ging es zum Sportplatz in Doren. Der dortige Fußballverein, welcher heuer sein 40jähriges Jubiläum feiert, hatte den zahlreichen Gästen viel zu bieten. So ist es nicht verwunderlich, dass bis in den späten Nachmittag über Auto, Motorräder und natürlich die besten Strecken gefachsimpelt wurde. Die Organisation bekam viel Lob, viele wollen im kommenden Jahr wieder mit dabei sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen