AA

Eine Region tritt in die Pedale

Amanda, Katja, Belinda, Roland und Marcel sammeln bereits eifrig Kilometer.
Amanda, Katja, Belinda, Roland und Marcel sammeln bereits eifrig Kilometer. ©ME

Lingenau. Die Energieregion Vorderwald mit den Gemeinden Sulzberg, Doren, Riefensberg, Sibratsgfäll, Hittisau, Krumbach, Langenegg und Lingenau setzt sich für eine zukunftsfähige Klima und Energiepolitik ein. Erstmals beteiligen sich alle acht Gemeinden der Energieregion Vorderwald aktiv am “FAHR RAD Wettbewerb 2011”.

Lust aufs Radfahren
Dabei handelt es sich um eine landesweite Aktion, bei der im vergangenen Jahr bereits 33 Gemeinden sowie zahlreiche Betriebe, Schulen und Vereine mitgemacht haben. Dabei haben 5477 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr als 3,8 Millionen Fahrradkilometer gesammelt. “Diese tolle Ergebnis wollen wir natürlich übertreffen”, erläutert die regionale Energiebeauftragte Monika Forster. Ziel der Aktion ist es, Lust auf die Nutzung des Fahrrads im Alltagsverkehr zu machen und vermehrt vor allem bei kurzen Strecken vom Auto auf das Fahrrad umzusteigen.

Mitmachen und gewinnen
Mitmachen kann jeder, der ein Fahrrad hat. Einfach unter www.fahrradwettbewerb.at oder bei der Gemeinde anmelden und losradeln. Alle Teilnehmer, die bis Mitte September mehr als 100 Kilometer sammeln, nehmen an der Verlosung attraktiver Preise teil. Die Preise werden in drei Kategorien verlost. Damit wird sichergestellt, dass nicht nur Fahrradsportler sondern auch Einsteiger und Alltagsradler eine echte Gewinnchance haben. “Wir hoffen, dass viele Vorderwälderinnen und Vorderwälder in die Pedale treten und damit Gutes für ihre Gesundheit und die Umwelt tun”, so Monika Arnold. Der Einstieg in den Wettbewerb ist jederzeit möglich. ME

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Doren
  • Eine Region tritt in die Pedale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen