AA

Eine „Pfändertanne“ für Weihnachten vom Christbaumparadies Zußner in Lochau

Alljährlich vor Weihnachten haben die Lochauer die willkommene Gelegenheit, sich hier im Ort einen heimischen Baum aus dem „Christbaumparadies Zußner“ zu besorgen. Seit 40 Jahren stehen Helga und Pius Zußner vom Pfänder mit ihren Christbäumen vor dem Spar.
Alljährlich vor Weihnachten haben die Lochauer die willkommene Gelegenheit, sich hier im Ort einen heimischen Baum aus dem „Christbaumparadies Zußner“ zu besorgen. Seit 40 Jahren stehen Helga und Pius Zußner vom Pfänder mit ihren Christbäumen vor dem Spar. ©Schallert/BMS
Lochau. Alljährlich vor Weihnachten haben die Lochauer die willkommene Gelegenheit, sich im Dorf, auf dem Platz vor dem Gemeinde-Haus oder beim Sparmarkt in der Alberlochstraße, einen heimischen Baum aus dem „Christbaumparadies Zußner“ am Pfänder zu besorgen.
Eine „Pfändertanne“ für Weihnachten vom Christbaumparadies Zußner in Lochau

„Wir könnten schon ein besonderes Jubiläum feiern. Denn seit rund 40 Jahren stehen wir mit unseren Christbäumen vor dem Spar und freuen uns auf unsere treue Kundschaft“, so Helga und Pius Zußner vom Pfänder. Zu ihrem besonderen Rund-um-Service gehört natürlich auch die kostenfreie Zustellung, wenn gewünscht sogar bis hinein ins Wohnzimmer.

Früher verkauften sie selbst ausschließlich Bäume aus dem Pfänderwald, heute unterstützen sie ihren Sohn Harald bei seiner Leidenschaft als Christbaumzüchter. Dieser betreut zudem die weiteren Verkaufsstellen beim GemeindeHaus im Lochauer Ortszentrum oder im Obsthof Leiblachtal in Hörbranz. Oft auch mit einem „Ständchen“ mit seiner Ziehharmonika.

Christbaumparadies Zußner in Lochau

Schon seit Jahren züchten Harald und Verena Zußner als kleiner Familienbetrieb am Lochauer Pfänderhang die verschiedensten Christbäume, neben der heimischen „Pfändertanne“ in Rot und Weiß im Speziellen Nordmanntannen und Blaufichten. Über 5000 Jungpflanzen sind auf der unteren Haggenwiese angesiedelt. Auch an der Pfänderstraße oberhalb vom Haggen hat Harald Zußner sein „Christbaumparadies Zußner“ vor drei Jahren um weitere rund 2000 Weihnachtsbäumchen erweitert. Das aktuell neueste große Feld liegt in der Nähe der Leiblach in Hörbranz.

Auch als willkommener Sponsor zeigt sich Harald Zußner großzügig. So spendierte er unter anderem im Rahmen der Adventkranzwoche des Missionskreises zehn Bäume zur adventlichen Aufwertung des Platzes vor dem Pfarrheim, die von den Kindern des KinderHauses Dorf und der Volksschule Lochau geschmückt wurden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Advent
  • Eine „Pfändertanne“ für Weihnachten vom Christbaumparadies Zußner in Lochau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen