AA

Einbruch in Büro von Karl-Heinz Grasser

In das Büro von Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser in der Wiener City ist am Wochenende eingebrochen worden. Wie die U-Bahnzeitung "Heute" in ihrer Donnerstagausgabe berichtet, wurden unter anderem die Laptops des heutigen Meinl-Managers gestohlen.

„Sie haben alles möglich mitgenommen“, bestätigte Grasser-Sprecher Manfred Lepuschitz gegenüber der APA.

Neben den Laptops haben die Unbekannten auch Geld aus Handkassa, Aktentaschen und sogar Weinflaschen entwendet. „Sie haben alles mitgenommen, was sie transportieren konnten“, sagte Lepuschitz. Entdeckt wurde das Delikt am Dienstag, die Polizei ermittelt. Am Dienstag war Grasser Zeuge beim BAWAG-Prozess gewesen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Einbruch in Büro von Karl-Heinz Grasser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen