AA

Einbrecher stiegen in Rankweiler Baby-Geschäft ein

Die aufgebrochene Geldkassette ließen die Einbrecher in der Wiese zurück.
Die aufgebrochene Geldkassette ließen die Einbrecher in der Wiese zurück. ©VOL.AT/Hofmeister
Rankweil. Mehrere tausend Euro Sachschaden haben Einbrecher heute Nacht in einem Baby-Geschäft in Rankweil angerichtet. Die unbekannten Täter hebelten die Tür mit einem Brecheisen auf, stiegen ins Geschäft ein und rissen die Kassenschubladen heraus.
Rankweil: Einbruch in Baby-Geschäft

Dabei erbeuteten sie Bargeld in unbekannter Höhe. Eine Spaziergängerin entdeckte die Schubladen am Vormittag in einer Wiese im Bereich der ÖBB-Haltestelle Sulz-Röthis.

Nach Polizeiangaben hatten es Einbrecher in den vergangenen zwei Wochen noch auf zwei weitere Geschäfte in Rankweil abgesehen. Es blieb aber jeweils beim Versuch. Ob ein Zusammenhang besteht, ist noch unklar. Derzeit werden die Spuren ausgewertet, hieß es seitens der Polizei. (red)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Einbrecher stiegen in Rankweiler Baby-Geschäft ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen