AA

Einbrecher erbeuteten im Salzkammergut Brillen um 300.000 Euro

Einbrecher haben in der Nacht auf Dienstag in Ebensee (Bezirk Gmunden) im oberösterreichischen Salzkammergut rund 2.800 Brillen und Fassungen im Wert von etwa 300.000 Euro erbeutet.

Es handle sich dabei um den vierten Coup bei einem Optiker in dem Bundesland in nur zwei Wochen, erklärte ein Ermittler vom Landeskriminalamt am Nachmittag im Gespräch mit der APA. Die Polizei vermutet eine organisierte Bande.

Die flüchtigen Täter brachen die Eingangstür auf und drangen so ins Geschäft ein. Man habe vorerst weder Spuren sichergestellt noch Hinweise aus der Bevölkerung erhalten, hoffen die Fahnder auf mögliche Zeugen. Bei dem betroffenen Ebenseer Optiker sei jedenfalls vorher nie eingebrochen worden. Die drei anderen Taten hatten sich in Traun bei Linz und in Lambach (Bezirk Wels-Land) ereignet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Einbrecher erbeuteten im Salzkammergut Brillen um 300.000 Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen