Ein wichtiges Erlebnis für Kinder

Viel zu tun gab es für die Einsatzkräfte bei der Volksschule Buch
Viel zu tun gab es für die Einsatzkräfte bei der Volksschule Buch ©Michel Stocklasa
Großübung vom 25.10.2009 bei der VS Buch

Im Zuge des Sicherheitstages fand auch eine Großübung bei der VS – Buch statt. Ein Brandausbruch während der Unterrichtszeit war die Übungsannahme. Für die Einsatzkräfte eine besondere Aufgabe, nachdem es galt, Kinder sowie Lehrpersonen und die Bewohner in den Wohnungen oberhalb der Schule sicher zu evakuieren. „Für die Kinder war die Übung ein wichtiges Erlebnis“, stellt Direktorin Beate Imhäuser fest. „Jährlich finden in der Volksschule sogenannte Räumungsübungen statt, viel realistischer war da schon der Sicherheitstag, merkt die Schulleiterin weiters an. Vom verrauchten Gebäude, über die Bergung der Schüler, bis hin zum Sammelplatz und den verschiedenen Einsatzfahrzeugen, konnten die Kinder am letzten Sonntag viel sehen und erleben. Feuerwehr und Rot Kreuz sind auch im Unterricht (Fluchtwege, Verhalten Ernstfall, Notrufnummern, Erste – Hilfe Tipps,…) ein Thema, ergänzt die Volksschuldirektorin im Gespräch. Lehrreich wird da wohl auch die nächste Aktion für die Bucher ABC – Schützen sein. Nach den Herbstferien können die Kinder miterleben, was beim „Mosten“ genau gemacht wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Ein wichtiges Erlebnis für Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen