AA

Ein Waldkindergarten für die Hörbranzer Familien

Die Waldkinder im Diezlinger Wald
Die Waldkinder im Diezlinger Wald ©Verein Waldkinder
Nach der erfolgreichen Umsetzung einer Waldspielgruppe für die kleinsten Hörbranzerinnen und Hörbranzer im Diezlinger Wald plant der Verein Waldkinder nun in Zusammenarbeit mit der Gemeinde eine Waldkindergartengruppe. 
Die Waldkinder im Diezlinger Wald

Die Kinder sollen mit dem Wald spielerisch in Verbindung kommen und lernen. Die Wertschätzung der Natur und all deren Bewohner wird vermittelt. Spielen ist Lernen. Das freie Spiel ermöglicht dem Kind unbewusst selbst zu entscheiden, was es gerade für seine Entwicklung braucht. Spielpartner, Spielort, Spielmaterial, Art des Spiels und Spieldauer werden selbst bestimmt. Durch die Zeit und Muße beim Lernen im Spiel entsteht ein motivierendes Glücksgefühl. Dabei können sich Selbst-, Sozial- und Sachkompetenz ausbilden.

Die PädagogInnen sehen sich als Begleiter der Kinder, sie sorgen für eine wertschätzende, angstfreie Atmosphäre. In Absprache mit den Eltern, die als Experten für ihre Kinder gesehen werden, schaffen sie in der Gruppe ein Klima des Vertrauens und der Akzeptanz.

Termine:

Jahreshauptversammlung des Verein Waldkinder am 31.1.2020 um 20.00 Uhr im Gasthaus Rose

Infoabend zur Waldspielgruppe am 5.2.2020 um 20.00 Uhr im Martinssaal des Pfarrheim Hörbranz

Info und Anmeldung unter: info@waldkinder-hoerbranz.at

www.waldkinder-hoerbranz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Ein Waldkindergarten für die Hörbranzer Familien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen