AA

"Ein Wälder, der Online-Lernspiele programmiert"

Eine sinnvolle Zeit für Kinder der Corona-Langeweile zu entkommen
Eine sinnvolle Zeit für Kinder der Corona-Langeweile zu entkommen ©VOL.AT/ Andergassenj
Dieses überraschende und etwas ironisch gemeinte Kompliment erhielt Richard Dür unter anderem für seine selbst entwickelten Online-Lernspiele für Kinder, die er gemeinsam mit 23 Schülern auf die Beine stellte.

"Das Projekt entstand während der Vorbereitungen zur Informatik-Olympiade", erinnert sich Dür. Ein internationaler Wettbewerb, bei welchem am Programmieren interessierte Schüler aus allen Kontinenten teilnehmen. Auch Vorarlberger sind dabei. Dür ist der Leiter dieses übergeordneten Projekts, das regelmäßige Treffen und Workshops beinhaltet.

Am Ende bildete sich ein Kern von 23 Schülern heraus, die Lust hatten die digitalen Spiele zu gestalten. Neben Rechenübungen, Geografie-Spielen und Wortschatzförderung, unterstützen sie auch die Geschicklichkeit und die Kommunikation der beiden Gehirnhälften. "Die Spiele sind auch für ältere Menschen geeignet, die sich kognitiv auf Trab halten wollen", beschreibt Dür eine weitere Zielgruppe des Projekts.

Positive Rückmeldungen

Die Lernspiele, die für die dritte und vierte Volksschulstufe gedacht sind, finden tollen Anklang. "So wollte eine Volksschullehrerin aus Muntlix wissen, ob sie die Spiele für ihre Schüler verwenden darf", erinnert sich der Lehrlingsausbildner der illwerke vkw. Eine etwas andere Art des Kompliments erhielt Dür auf Facebook, wo sich ein Benutzer überrascht zeigte, "dass ein Wälder Lernspiele entwickelt", schmunzelt Dür, der den Kommentar mit Humor nimmt.

Digitale Umstellung

Der gelernte Informatiker begleitet seit einem Jahr ein weiteres spannendes Projekt bei der illwerke vkw, wo er der Ausbildungsleiter der Lehrlinge ist. Ziel des Transformationsprozesses des Energiekonzerns ist es, alle Lehrberufe in die Digitalisierung zu führen und die Auszubildenden auf die neuen Herausforderungen der digitalen Zukunft vorzubereiten. „Obwohl wir schon davor damit starteten, erfuhren wir durch Corona einen riesigen Schub in Richtung digitale Zusammenarbeit und Kollaboration“, erläutert Dür die Vorteile, die die illwerke nun aus der aktuellen Situation und der geplanten Veränderung ziehen wollen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Ein Wälder, der Online-Lernspiele programmiert"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen