AA

Ein Vormittag voller Musik und Gesang

Die Singgruppe der VS Höchst Unterdorf voll Begeisterung beim Bezirksjugendsingen
Die Singgruppe der VS Höchst Unterdorf voll Begeisterung beim Bezirksjugendsingen ©A. J. Kopf
Freude am Gesang und am Musizieren standen am Donnerstag, den 7. März, im Pfarrsaal Höchst im Mittelpunkt. 13 Chöre und Instrumentalgruppen aus Volks- und Mittelschulen im Bezirks Bregenz beteiligten sich am heurigen Bezirksjugendsingen.
Bezirksjugendsingen in Höchst

 

Die mehr als 300 Schülerinnen und Schüler bewiesen bei ihren Auftritten viel Begeisterung ebenso wie Können. Offenbar schaffen es ihre Lehrerinnen und Lehrer, den Kindern die Freude an der Musik zu vermitteln. Ob gesungen wurde oder ob eine ganze Volksschulklasse mit ihren Blasinstrumenten auftrat – die Zuhörerinnen und Zuhörer zeigten sich sehr angetan. 

Organisiert worden war der Anlass durch das Team der Höchster Volksschule Unterdorf mit Direktorin Helga Bellak. Die Auftritte erfolgten prakisch auf die Minute genau und auch die Verpflegung mit Limo und Wurstsemmeln passte bestens. Bezirksschulinspektor Wolfgang Rothmund zeigte sich ebenso zufrieden wie Bürgermeister Werner Schneider und die Höchster Kulutrreferentin Heidi Schuster-Burda.

Bezirksjugendtage geben den Klassen- und Schulchören die Möglichkeit, ihr Können vor einem größeren Publikum zu beweisen, wie Inspektor Rothmund erläutert. Zwar gibt es eine Bewertung durch Fachkräfte, aber keine Sieger oder Wertungen. Gertrud Mayr, Götzis,  Musikpädagogin in Pension, und Gabriele Hronek-Müller von der Musikmittelschule Thüringen geben aber zum Lob auch Hinweise und Tipps für künftige Auftritte.

Weil der Bezirk Bregenz zu groß ist für eine gemeinsame Veranstaltung, treten die Wälder Schülerinnen und Schüler zu einem anderen Termin an.

In Höchst waren folgende Gruppen bzw. Schulen mit dabei:

VS Schendlingen Bregenz, Klasse 1b (Christian Sohm); VS Buch – Bucherchor (Hubert Sinz); Musikschule Verein Bregenzerwald (Birgit Giselbrecht-Plankel); Mittelschule Wolfurt – Klassenchor 4c und Schulchor (Hubert Sinz); Volksschule Rieden – Klassenchor und Instrumentalgruppe 3a, Trommelklasse sowie Instrumentalgruppe 4b, Bläserklasse (Peter Martinelli); Mittelschule Bregenz-Stadt, Klassenchor 1a (Elmar Halder); Musikvolksschule Bregenz Stadt, Schulchor (Edith Schall); Musikmittelschule Bregenz Stadt, Klassenchor 2a (Michael Schwendinger); Mittelschule Höchst – Schulchor (Birgit Mayr) und Volksschule Höchst Unterdorf – Singgruppe (Helga Bellak und Patricia Prüning).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Ein Vormittag voller Musik und Gesang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen