Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein Vierteljahrhundert erfolgreiches Rollhockey

©Privat
Aus allen Nähten platzte das Foyer der inatura in Dornbirn beim großen Festabend des RHC Dornbirn, welcher sein 25-jähriges Vereinsjubiläum in einem gebührenden Rahmen feierte.
Großer Festabend 25 Jahre RHC Dornbirn

„Starke Wurzeln sind die Grundlagen für die Erfolge eines Vereines,“ gab Langzeit Präsident Herbert Schrattner eines der Erfolgsrezepte seines rührigen Vereines Preis. Ohne das große Engagement der ehrenamtlichen Funktionäre, den vielen freiwilligen Helfern und Eltern, wäre ein so großer Aufwand erst gar nicht möglich. Trotz erfolgreicher Ära in den vergangenen 25 Jahren lehnten sich die Verantwortlichen des RHC Dornbirn nicht zurück, sondern vollzogen im letzten Jahr eine zukunftsweisende Umstrukturierung des Vereins.

Eine große Anzahl an Prominenz aus Politik, Sport und Wirtschaft gab sich bei diesem Event die Ehre. Neben Gratulantin Sport-Stadträtin Marie Louise Hinterauer, Stadträtin Juliane Alton, Stadtrat Walter Schönbeck, Landtagsabgeordneten Christoph Waibel, Sportreferent Jürgen Albrich und den Leiter des Sportreferates vom Land Vorarlberg Michael Zangerl, nahmen rund 170 geladene Gäste an der Veranstaltung teil.

Sport Stadträtin Marie Louise Hinterauer schätzt die niveauvolle Zusammenarbeit mit Präsident Herbert Schrattner, gratuliert zu den großen Erfolgen und der erfolgreichen Jugendarbeit. Landessportreferent Michael Zangerl zeigt sich begeistert über so viel ehrenamtliches Engagement beim RHC Dornbirn und verweist, dass es immer schwieriger wird Ehrenamtliche in die Vereine zu bringen.

In einer humorvollen Rückschau ließen Moderator Martin Böckle und Herbert Schrattner die 25 erfolgreichen Jahre Revue passieren, wobei die tolle Entwicklung viele in großes Staunen versetzte.

Beim Smalltalk an dem neben Sport-Stadträtin Marie Louise Hinterauer auch Spieler und Funktionäre teilnahmen, gab es interessantes über die sportliche, sowie die infrastrukturelle Zukunft des Rollhockeyclubs zu hören.

Ein Highlight war die Live-Band „Davidan“, die zwei Musiker sind bekennende RHC Fans und fehlen bei keinen Heimspiel.

Ehrungen im Rahmen des Festabend 25 Jahre RHC Dornbirn.
Für 25 Jahre Vereinstreue:
Herbert Schrattner, Marcel Schrattner, Thomas Simcic, Philipp Thurnher, Gunter Stoss.
Für 20 Jahre Vereinstreue:
Wolfgang Dreher, Silke Hagspiel, Rene Hagspiel, Matthias Hehle, Katja Hirschmann, Gerhard Kreil, Karl Meixner, Mathias Meixner, Hubert Plischnig, Lydia Schrattner, Michael Schwendinger, Rosmarie Schwendinger, Paul Schwendinger, Daniel Speiser, Karl-Heinz Speiser, Josef Thurnher, Günter Witzemann, Michael Witzemann.
Mit einer Tombola endete die Veranstaltung durch die Martin Böckle gekonnt führte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ein Vierteljahrhundert erfolgreiches Rollhockey
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen