Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein tüchtiger Tischlergeselle

Lehrmeister und Geselle: v.li. Seniorchef Albert Hartmann und Martin Meyer.
Lehrmeister und Geselle: v.li. Seniorchef Albert Hartmann und Martin Meyer. ©amp

Martin Meyer krönt seine Tischlerlaufbahn mit einem 3. Platz bei der BundemeisterschaftBludesch Einmal im Poly, dann drei Mal bei den Landesmeisterschaften der Lehrlinge stand der 19-jährige Tischler Martin Meyer aus Bludesch bereits am Siegerstockerl. Zwei Mal holte er sich bei den Bundesmeisterschaften der Lehrlinge den Staatsmeister, im dritten Lehrjahr reichte es immerhin für den Vizestaatsmeister. Wen wundert‘s, dass der Bludescher, bei Albert und Bernd Hartmann in der Schlinser Tischlerei seine Lehrjahre machte, die Gesellenprüfung mit Bravour hinlegte. Der Wettbewerbsehrgeiz ließ Martin Meyer auch nach der Lehrzeit nicht los und so trat er zur Tischler-Staatsmeisterschaft in der Kategorie “Bautischlerei” an. Im dreitägigen Wettbewerb setzte sich der Jungtischler in Linz gegenüber älteren Kollegen – das Höchstalter der Teilnehmer ist auf 22 Jahre beschränkt – durch und platzierte sich auf dem dritten Platz.

Intensive VorbereitungMit Unterstützung der Chefs in der Tischlerei Hartmann konnte sich Martin Hartmann rund einem Monat auf den Wettbewerb intensiv vorbereiten. Neben den Kriterien der verschiedenen Holzverbindungen wie Zapfen oder Zinken ging es vor allem auch um den “Feinschliff” und die exakte Bemaßung. “Die beiden vor mir platzierten Gesellen waren einfach noch um ein paar Punkte besser”, ist Martin Meyer mit seiner Platzierung zufrieden. Im Hinterkopf ist allerdings bereits die Olympiade. 2011 in London ist mir etwas zu kurzfristig, aber 2013 in Leipzig müsste sich ausgehen. “Bis dahin habe ich noch Zeit, mich entsprechend vorzubereiten”. Wenn schon, dann will Martin um den Sieg mitmischen. (amp)

Bludesch,Bludesch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Ein tüchtiger Tischlergeselle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen