AA

Ein Tschechen-Quartett und vier Slowaken auf dem Eis

Spielt Tomas Kucharcik oder muss er verletzungsbedingt passen? Erst vor Beginn entscheidet sich ein Einsatz.
Spielt Tomas Kucharcik oder muss er verletzungsbedingt passen? Erst vor Beginn entscheidet sich ein Einsatz. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Rankweil. Alles ist für ein großes Benefizspiel zwischen HC Samina Rankweil und frastanzer VEU Feldkirch, Montag, 19.30 Uhr, Gastra, angerichtet. Vier Tschechen und ein Slowaken-Quartett ist auf dem Eis zu bewundern. Ländle-TV wird über diese Begegnung ausführlich berichten.
Vier Tschechen und ein Slowaken Quartett

Viel Prominenz steht heute abend, ab 19.30 Uhr, Eisstadion Gastra auf dem rutschigen Terrain. Die drei Gastspieler aus Tschechien Goalie Martin Altrichter, Jan Platil und NHL-Star Ladislav Benysek verstärken den HC Samina Rankweil. Ebenfalls noch dabei im Rankler-Dress das altbewährte und bärenstarke Duo Spielertrainer Michal Kopas (Svk) und Tomas Kucharcik (Cze). Der Einsatz von Tomas Kucharcik ist aber noch fraglich, der 42-jährige Weltmeister laboriert an einer Knieverletzung. Deshalb war Kucharcik in den beiden Heimspielen am vergangenen Wochenende auch nicht einsatzbereit.

Auch Favorit frastanzer VEU Feldkirch hat drei Slowaken in ihren Reihen. Ivan Dornic, Radovan Cutt und Richard Pinka wollen im Test auch brillieren und sich durchsetzen.

DAS FREUNDSCHAFTSSPIEL WIRD VON LÄNDLE-TV AUFGEZEICHNET, die besten Szenen und Interviews gibt es im Ländle TV der Tag am Dienstag, 18. Dezember und dann einen ausführlichen Bericht im Wochenmagazin von Ländle-TV.   

Die Gastspieler vom HC Samina Rankweil im Benefizspiel gegen frastanzer VEU Feldkirch

Ladislav Benysek: Geboren: 24. März 1975; Wohnort und Nationalität: Tschechien, Position: Verteidiger, Größe: 1,94 Meter. Laufbahn: 300 NHL-Spiele, zweifacher Weltmeister mit Tschechien, 2011 Kaltern, 2010-2011 Asiago, 2009 – 2010 Fassa, 2008 – 2009 Totempo, 2007 – 2008 Rouen, 2006 – 2007 Sparta Prag, 2003 – 2006 Helsinki, Leksands, 2000 – 2003 Minnesota, Houston, 1997 – 2000 Sparta Prag, 1997 Edmonton Oilers, 1996 – 1997 Olmütz, Hamilton Bulldogs, , 1994 – 1995 Breton Oilers, 1992 – 1993 Olmütz

Martin Altrichter: Geboren: 16. November 1972, Wohnort und Nationalität: Tschechien, Position: Goalie, Größe: 1,80 Meter. Laufbahn: 2007 – 2008 Sparta Prag, Lasselsberger, Mountfield; 2006 – 2007 Chemopetrol; 2005/2006 Litvinov, Zlin; 2003 – 2005 Zlin; 2001 – 2002 Slavia Prag; 2000 – 2001 Orli; 1999 – 2000 Panthers; 1998 – 1999 Opava; 1997 – 1998 Slavia Prag; 1996 – 1997 Plzen, tschechischer Nationalteam-Goalie

Jan Platil: Geboren: 9. Februar 1983; Wohnort und Nationalität: Tschechien, Größe: 1,89 Meter. Position: Verteidiger; derzeit vereinslos; Laufbahn: 2012 Pontebba (Ita); 2011 – 2012 Tappara Tampere, Lahti, Znojmo; 2010 – 2011 Ice Tigers, Kladno, Poprad; 2009 – 2010 Trinec, Chelyabinsk; 2008 Chelyabinsk; 2007 – 2008 Khabarowsk; 2006 – 2007 Rauma, CSKA Moskau, Nationalmannschaft Tschechien; 2003 – 2006 Binghamton Senators; 2000 – 2002 Barrie Colts; 1998 – 1999 Kladno

Eishockey, Testspiel (Benefizveranstaltung zugunsten des Vorarlberger Kinderdorf)

HC Samina Rankweil – frastanzer VEU Feldkirch Montag

17. Dezember, 19.30 Uhr, Kunsteisbahn Gastra

EINTRITT: 3 Euro (beinhaltet ein Gratis-Getränk)

Als Gastspieler beim HC Samina Rankweil: Ladislav Benysek, Martin Altrichter, Jan Platil;

DAS FREUNDSCHAFTSSPIEL WIRD VON LÄNDLE TV AUFGEZEICHNET, die besten Szenen und Interviews gibt es im Ländle TV der Tag am Dienstag, 18. Dezember und dann einen ausführlichen Bericht im Wochenmagagin von Ländle TV.

Bereits gespielt:

Test: frastanzer VEU Feldkirch – HC Samina Rankweil 13:2

Kader HC Samina Rankweil: Stefan Dobler, Marco Knobel (beide Tor), Mathias Grabner, Patrik Halbeisen, Sebastian Kaufmann, Markus Moosbrugger, Marcel Salcher, Martin Nägele (alle Abwehr), Philipp Amann, Michal Kopas, Michael Gau, Alexander Grasböck, Johannes Hehle, Michael Krall, Tomas Kucharcik, Rudolf Mock, Martin Pfister, Robin Rederer, Gerhard Salzer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ein Tschechen-Quartett und vier Slowaken auf dem Eis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen