AA

Ein Trio will in Deutschland schnell auf den Berg strampeln

©Eisenbauer
Meiler Brothers und Johannes Schinnagel vom Radteam Vorarlberg Santic mit Ambitionen zur Deutschen Bergmeisterschaft

Die Zutaten für die Bergmeisterschaften in Ilsfeld-Aueinstein in diesem Jahr nicht A-typisch. Das Finale wird nicht ausgefahren mit der Endwertung am höchsten Punkt. Und trotzdem wird nur ein bergfester Profi sich als neuer deutscher Meister 2020 nennen dürfen.

Lukas Meiler: „Das wird eine richtig harte Angelegenheit, denn es wartet auf uns eine acht Kilometer Runde mit je 180 Höhenmeter. Diese wird 18x mal gefahren. Nach über 3200 Höhenmeter und 145 Kilometer sind nur noch Kletterer ganz vorne dabei. Wir werden alles geben!“

Renninfos: https://www.rad-bundesliga.net/files/radbl/events/streckeninfo.2020.179.pdf

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ein Trio will in Deutschland schnell auf den Berg strampeln
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen