Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein Stück Rankweiler Geschichte ist zu Ende

Abbruch vom Cafe "Zur alten Sennerei" steht kurz bevor, eine neue Wohnanlage entsteht
Abbruch vom Cafe "Zur alten Sennerei" steht kurz bevor, eine neue Wohnanlage entsteht ©VN-TK
Abbruch vom Cafe "Zur alten Sennerei" und eine neue Wohnanlage Sigmund Nachbauerstraße 25 entsteht
Abbruch Cafe Zur alten Sennerei
NEU
Bei Fertigstellung die neue Wohnanlage
NEU

RANKWEIL. Über viele Jahrzehnte war das Cafe Osirnigg „Zur alten Sennerei“ zu einem beliebten Treffpunkt für Jung und Alt. Besonders die Jugendlichen aus Rankweil und dem Vorderland haben kurz vor der Schließung des Traditions-Cafe vor einigen Jahren oft die Zeit im Lokal zum Billardspielen genützt. Die Firma Lenz Wohnbau mit Sitz in Weiler errichtet auf dem Areal des ehemaligen Rankweiler Cafe Osirnigg „Zur alten Sennerei“ mit einer Wohn- und Gewerbefläche von insgesamt 1775 Quadratmetern 23 neue Wohnungseinheiten und eine Bürofläche im Erdgeschoss. Zwanzig der 23 2-,3-,4- sowie 5-Zimmer Wohnungen wurden berits verkauft. Drei 3-Zimmerwohnungen sind noch zu erwerben. Die Vorbereitungsarbeiten für den eigentlichen Abbruch des noch bestehenden Haus Cafe „Zur alten Sennerei“ haben schon begonnen. So sind Sanierungsmaßnahmen am Mühlbach und das Versetzen von bestehenden Stromleitungen notwendig und müssen durchgeführt werden. Der Abbruch des Cafe „Zur alten Sennerei“ soll noch in diesem Jahr über die Bühne gehen. Im Jänner ist der Baustart der neuen Wohnanlage Sigmund Nachbauerstraße 23 in Rankweil vorgesehen. Die Fertigstellung des neuen Bauprojekt ist für Ende 2022 geplant. Bei der Planung standen neben der Architektur und der Schaffung von hochwertigen Grundrissen auch praktische Infrastrukturflächen im Mittelpunkt. Die Wohnanlage befindet sich in einer zentrumsnahen und auch schönen Lage in Rankweil. Ein Lift im Stiegenhaus ermöglicht einen barrierefreien Zugang von der Tiefgarage bis zu den Wohneinheiten. Das Haus besteht aus einem unter- sowie vier oberirdischen Geschossen, die eine gelungene Kombination zwischen urbanem Stadtgefühl und ländlicher Idylle vermitteln.VN-TK

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Ein Stück Rankweiler Geschichte ist zu Ende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen