AA

Ein Punkt fehlt noch zum Meistertitel

Zum Greifen nahe der Meistertitel für Galeb Lustenau.
Zum Greifen nahe der Meistertitel für Galeb Lustenau. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Lustenau. Zwei Runden vor dem Meisterschaftsende fehlt Bocciaklub Galeb Lustenau nur noch einen Punkt zum Meistertitel. Die sechs Akteure um Spielertrainer Niki Herceg liegen mit sechs Zählern Vorsprung auf BC Hard in Front.
Galeb Lustenau steht vor dem Meistertitel

Der vierte Meistertitel in der Boccia Bundesliga ist für den Bocciaclub Galeb Lustenau „Abholbereit“. Aus den letzten beiden Spielen benötigt die Mannschaft von Spielertrainer Niki Herceg nur noch einen Zähler um am Saisonende ganz oben zu stehen. Nach den beiden 4:0-Heimsiegen gegen Hard und Tivoli ist Galeb Lustenau „fast“ durch. Mit sechs Punkten Vorsprung führt Lustenau vor Hard die Tabelle an. Im September in den letzten beiden Runden kann sich Lustenau nur noch selbst schlagen. Galeb Lustenau Spielertrainer Niki Herceg hat in dieser Saison alle drei heimischen Titel (Einzel, 2er und 3er) gewonnen. Mit dem Mannschafts-Triumph würde der Kroate eine Megasaison abschließen.

BC Galeb Lustenau: Spielertrainer Niki Herceg, Ivica Vundac, Jure Cuk, Mladen Sakic, Sinisa Stefanec, Enrico Matic

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ein Punkt fehlt noch zum Meistertitel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen