Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein perfektes Wochenende für Vorarlbergs Frauen

©Stiplovsek
Nach durchwachsenen Leistungen im Europacup kehrten die heimischen Frauenteams in der Women Handball League wieder auf die Siegerstraße zurück.

Der HC MGT BW Feldkirch feierte gegen MGA HB Wien einen ungefährdeten 33:27-Heimsieg und bleibt auch im fünften Ligaspiel in dieser Saison ohne Punktverlust. Trotz einer leichten Erkrankung kam Adrien Öri zum Einsatz und hatte mit elf Treffern maßgeblichen Anteil am Erfolg. Der SSV VEG Dornbirn-Schoren kam bei Admira Landhaus mit 33:25 zum erwarteten Auswärtserfolg und kann damit den Kontakt zum Führungs-Quintett in der Tabelle halten. In Runde zwei des ÖHB-Cups erfüllten Ariane Maier und Co. in Trofaiach ihre Pflicht und zogen nach einem 34:27 verdient ins Achtelfinale ein.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ein perfektes Wochenende für Vorarlbergs Frauen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen