Ein nicht alltägliches Klassentreffen

Klassentreffen
Klassentreffen ©Marianna
 Vor über sechzig Jahren gemeinsam die Schulbank gedrückt 

 

Ehemalige Schüler und Schülerinnen der Volkschule Au-Rehmen trafen sich zu einem nicht alltäglichen Klassentreffen in der alten Gaststube im Gasthaus Löwen. Der Anlass dafür war, dass ihre Lehrerin Hedwig Braun, die sie im Jahr 1953 – 1956 unterrichtet hatte, den 90. Geburtstag feierte. Für das Geburtstagskind war es einen gelungene Überraschung die ihre Betreuerinnen vom MOHI extra zu ihrem runden Geburtstag organisiert hatten. Im Gasthaus Löwen war „das Fräulein“ vor über sechzig Jahren im Quartier und die Schule war damals gleich nebenan. Heute ist ein Parkplatz an dieser Stelle und von der Schule nichts mehr zu sehen. Umso lebendiger waren die Erzählungen von damals, wie in zwei Klassenzimmern ca. 60 Schüler in der Oberklasse und der Unterklasse unterrichtet wurden. Lausbubengeschichten und Erinnerungen an den Lawinenwinter 1954 wurden ausgetauscht, wie sie sich freuten, dass ihr „Fräulein Braun“ auf Grund starkem Schneefall nicht mehr nach Au-Rehmen kommen konnte und sie deshalb Schulfrei hatten. Bei einem gemütlichem Zusammen sein erinnerten sich alle gerne an die Schulzeit zurück und so freuten sich Hedwig Braun gemeinsam mit ihren ehemaligen Schülern über das gelungene Klassentreffen.

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Ein nicht alltägliches Klassentreffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen