AA

Ein Leben mit Musik

Nenzing-Beschling: Wilma und Erich Blaut ist das älteste Ehepaar, das den Ort Beschling bewohnt und das Jubiläum der diamantenen Hochzeit feiern kann.

Ihre Ehe zeichnet sich schon seit Beginn an, bis heute, durch ein besonderes Charisma aus.

Erich wurde am 11. Juli 1919 in Oberschle sien geboren. Nach dem Abitur studierte er aufgrund seines großen musikalischen Talentes an der Musikhoch schule und absolvierte das Musiklehrerseminar, Fachrichtung Kapellmeisterklasse, Harmonielehre und Komposition. Außerdem be suchte er die Klavierklasse Prof. Fritz Lubrich, einem Meister schüler von Max Reger, die er erfolgreich abschloss. Anschließend war er als Chorrepetitor und zweiter Kapellmeister am Opernhaus in Kattowitz tätig. Es folgte ein weiteres Studium an der Hochschule für Lehrer bildung in Hirschberg in Schulmusik und Geschichte. 1945 kam er als Flüchtling nach Vorarlberg. Direktor Blaut war 25 Jahre Musiklehrer und Leiter der Harmoniemusik Schruns, wo er nach dem Krieg viel Aufbauarbeit leistete. Als Komponist und Arrangeur konnte er ebenfalls schöne Erfolge erzie len. Erich war als Kapell meister auch bei der Trachten kapelle Brand, der Harmonie musik Eschen und Trachten kapelle Beschling tätig. In Beschling war er Gründungs kapellmeister und ist seit 1979 Ehrenkapellmeister. 20 Jahre war er als Klavierlehrer an der Musikschule Vaduz tätig.

Ein Leben mit Musik

Wilma ist ebenfalls sehr in Musik begabt. Sie erlernte schon früh von ihrem Vater das Zitherspielen. Später kam Schwester Ludwina mit der Gitarre hinzu und es wurde das „Trio Blaut“ gegründet, bekannt durch Aufnahmen im Sender Vorarlberg. Musizieren ist demnach das liebste Hobby von Wilma. Eine weitere Freizeitbeschäftigung ist die Betreuung ihres schönen Hauses und besonders die liebevolle Pflege des Gartens. Auf das wöchentliche Jassen wird jedoch nicht verzichtet. Die humorvolle, unkomplizierte Wilma und der gesellige, großherzige Erich besitzen wohl gerade wegen dieser Charaktereigenschaften einen großen Freundeskreis. Wer die beiden besuchen kommt, schätzt auch die Weisheit des Alters, die von den Jubilaren ausgestrahlt wird.

Tochter Irene mit ihren drei Söhnen Rai ner, Dietmar und Wolfgang sowie die fünf Urenkel gratulieren den Eltern bzw. Großeltern herz lichst zur diamantenen Hochzeit. Die „Vorarlberger Nachrichten“, deren treue Leser die Jubilare seit 1945 sind, schließen sich den Gratulationen gerne an und wünschen dem Ehepaar noch viele gemeinsame Jahre!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hochzeit News
  • Ein Leben mit Musik
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.