Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Ein Königreich für die Zukunft"

In den Höchster Kindergärten drehte sich diese Jahr alles um die Themen „Windkraft, Wärme, Wasserkraft und Sonnenenergie“ - ein Projekt, das in Kooperation mit dem Energieinstitut Vorarlberg durchgeführt wurde.

Energie als Strom, Wärme oder Motorkraft ist für Kinder im Alltag selbstverständlich und haben einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Gemeinsam mit den Kindern wurden wie: Woher kommt der Strom? Wie können wir Strom sparen? Wie wird Wärme erzeugt? geklärt. Ziel dieses Projektes ist es, ein Energiebewusstsein bei den Kindern zu schaffen, um somit bewusster auf unsere Umwelt zu achten.

Die Abschlusspräsentation findet am Samstag, den 25. Juni 2016 im Pfarrzentrum Höchst statt.

 

Programm

15:00 Uhr – Offizieller Teil mit Zertifikatsübergabe an die Kinder

Hierbei freuen wir uns Bürgermeister Herbert Sparr, das e5-Team der Gemeinde Höchst und VertreterInnen des Energieinstitutes Vorarlberg begrüßen zu dürfen.

16.00 bis 20.00 Uhr – Öffentliche Ausstellung im Saal

Auf zahlreiches Kommen freuen sich die Teams der Höchster Kindergärten!

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • "Ein Königreich für die Zukunft"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen