AA

Ein kleiner Ostergruß

Ei, Ei, was sehen wir da? Eier in allen Variationen und bunte Hasen haben zu Ostern Hochsaison. Kräftiges Orange und Grün sorgen dabei für Frühlingsstimmung.

Eierbecher sind die Nummer eins unter den Ostergeschenken“, plaudert Andrea Nagl von der Firma Klammerth aus der Schule. Und da wären wir auch schon beim generellen Trend: Begehrt sind Dinge, die nach Ostern nicht im Keller verstaut werden müssen. Dazu gehören Teller und Servietten, die mit kräftigem Orange und Grün das ganze Jahr über für gute Laune sorgen – ebenso wie bunte Schalen und Tassen, die zu Ostern mit Eiern aus allen möglichen Materialien gefüllt werden.

Gewissermaßen multifunktionell sind auch die mundgeblasenen und handbemalten Faberge-Eier, entdeckt bei der Firma Haller. Nicht ganz von ungefähr erinnern sie an Christbaumkugeln. Vom Osterstrauch auf den Weihnachtsbaum – und umgekehrt.

„Ostergeschenke sind entweder zum Essen oder das ganze Jahr über zu verwenden“, lautet der Tenor auch bei der Firma Frankowitsch. Kleine Pastetenformen mit einem Gockel auf dem Deckel sind nun schon das zweite Jahr der Renner. Außerdem ein Bestseller für potenzielle Osterhasen: Kunststoffeier, die beim Kochen helfen. „Man legt wie mit den Eiern ins Wasser, wenn die Eier fertig sind, beginnen sie „Ich wollt’, ich wär’ ein Huhn“ zu singen.“

Wenn es einen Osterhasen gibt, muss er ja nicht Single sein, haben sich wohl die Designer von Leonardo gedacht und dem Traditionshasen einfach ein Weibchen zur Seite gestellt. Das klar und matt glasierte Keramikduo gibt es ab 7 Euro. Passt perfekt zu Schalen und Windlichtern aus Glas, in denen Grasnester, Süßigkeiten und Windlichter Platz haben.

Harte Schale, weicher Kern: Die Oster-Container der Firma Asa sind die perfekte Geschenkdose für Süßes, Zerbrechliches und alles, was krümelt. Die Vorratsdosen mit Zuckerguss-, Schokohasen- und Osterei-Motiv gibt es in der Höhe von 9,5 uns 14 Zentimeter, zum Preis ab 10 Euro. Nur ein kleiner Wermutstropfen: Die Kunststoff-Deckel sind nicht wirklich perfekt.

Ton in Ton. „Thomas“-Service in Naturtönen. Tasse komplett um 14,50, Eierbecher mit „Küken-Füßen“ um 2,30 – gesehen bei der Grazer Firma Klammerth.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Ostern Aktuell
  • Ein kleiner Ostergruß
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen