AA

Ein Kapitän kommt und ein Leihspieler ist weg

©vmh

Aufgrund von sehr vielen Verletzungen in den letzten Monaten und Jahren hat Timothy Rist (28) eigentlich sein Karrriereende angekündigt. Der langjährige Meusburger FC Wolfurt Kapitän bestritt im VFV Cupfinale von Wolfurt gegen Alberschwende am 7. Juni 2023 (2:0 für Wolfurt) sein letztes Spiel. Im Endspiel wurde er in der 75. Minute eingewechselt. Elf Jahre hielt Rist seinem Stammklub in der Hofsteiggemeinde seine Treue. Jetzt will der „Sechser“ im Frühjahr nochmals so richtig durchstarten und gibt ein Comeback. Nach Torjäger Tarkan Parlak (24) hat VN.at Eliteligaklub Sohm Holzbau FC Alberschwende nun Timo Rist verpflichtet. SW Bregenz Leihgabe Magomed Islamchanow (19) wird nach nur einem halben Jahr nicht mehr für Alberschwende spielen. Wo der erst 19-jährige Linksfüßer im Frühjahr auflaufen wird, steht noch nicht fest. Er will Spielpraxis bei einem der sechs Regionalligaklubs aus Vorarlberg sammeln. Übrigens: Ex-Wolfurt Coach Joachim Baur wird ab sofort neuer Trainer beim Deutschen Klub FC Wangen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Ein Kapitän kommt und ein Leihspieler ist weg