AA

Ein Heimsieg fehlt für die Finalteilnahme

©VMH
Alles oder nichts heißt es für den Raiffeisen RHC Wolfurt nach der unglücklichen 1:2 Niederlage vom vergangenem Wochenende bei den Münsinger Wölfen.

Trotz des Ausgleichs der Schweizer in der Serie im Best-of-three Halbfinal-Playoff wollen Zehrer & Co. mit Selbstvertrauen in der heimischen HockeyArena auftreten und ihr gewohntes Spiel den Wölfen aufdrücken. Der ungewohnte Termin am Samstagnachmittag soll kein Grund sein, das Saisonziel aus den Augen zu verlieren. Die Münsinger werden alles in die Waagschale werfen und Kleinigkeiten werden entscheidend sein. „Wir sind aber bereit und mit den heimischen Fans im Rücken wollen wir das erreichen“ gibt Oriol Manzanero die Marschrichtung vor. Unterstützt das Team im entscheidenden Spiel, kommt in rotem Kleidungsstück in die Arena und peitscht die Wolfurter Cracks ins Finale.

 

Samstag, 04.05.2019, 15.00 Uhr

HockeyArena Wolfurt

Raiffeisen RHC Wolfurt – HC Münsingen Wölfe

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Ein Heimsieg fehlt für die Finalteilnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen