AA

Ein Haus für Kinder

Schaukeln macht Spaß, besonders, wenn die Betreuer Lisi Dornstetter und Raphael Latzer mitschaukeln.
Schaukeln macht Spaß, besonders, wenn die Betreuer Lisi Dornstetter und Raphael Latzer mitschaukeln. ©Elke Kager Meyer
Kinderhaus Nenzing

. Es läuft ruhig ab, kurz nach Mittag an einem sonnigen Herbsttag im Garten des Nenzinger Kinderhauses. Der Kletterturm ist heiß begehrt, ebenso die “Spinnenschaukel”, wo laut Auskunft von Leiterin Elisabeth Dorstetter “auch hin und wieder mal ein Kind einschläft”. Immer wieder schauen Eltern herein, die ihre Kids nach der Arbeit abholen. Das Kinderhaus Nenzing bietet einen ganz individuellen Betreuungsbedarf an. So können Eltern zwischen vier verschiedenen Modulen wählen – von der Kleinkindgruppe mit ein-zwei Vormittagen pro Woche bis hin zur Ganztagesbetreuung. Einen Bildungsauftrag wie im Kindergarten hat das Nenzinger Kinderhaus nicht. “Im geschützten Rahmen soll jedes Kinder Zeit haben, um sich selbständig und individuell entwickeln zu können”, erläutert Elisabeth Dornstetter. “Die große Altersspanne bringt dabei ganz unterschiedliche Bedürfnisse mit, auf die wir eingehen möchten.”

Was im Alltag hingegen wichtig ist, sind Rituale, wie etwa der Morgenkreis und ähnliches. Insgesamt sieben Mitarbeiter sind beschäftigt, mit Raphael Latzer haben ist auch ein männlicher Betreuer tätig – was Eltern, Kinder und Arbeitskolleginnen gleichermaßen schätzen. Gemeinsam mit dem IfS-Spagat wurde auch ein geschützter Arbeitsplatz für eine Mitarbeiterin mit Lernbehinderung geschaffen. Getragen wird das Kinderhaus durch einen Verein, Obfrau ist Sabine Wäger. “Wir sind zwar ein Verein, die Gemeinde steht aber voll hinter uns. Außerdem haben wir ein tolles Team”, winkt sie auf die Frage nach einem etwaigen enormen Zeitaufwand ab. Das Nenzinger Kinderhaus ist so zu einem Vorzeigeprojekt geworden. “Es kommen immer wieder andere Kommunen auf uns zu und besichtigen unser Projekt.” Auch die Eltern schätzen das Angebot und so muss das Kinderhaus Nenzing derzeit auf eine Warteliste verweisen. Anmeldungen für das nächste Jahr sind übrigens im Mai 2011 möglich. Das genaue Datum wird unter www.kinderhausnenzing.at veröffentlicht.

Bahnhofstraße,Nenzing, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • Ein Haus für Kinder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen