Ein Fußballwochende der Superlative im Montafon

Unter allen Teilnehmern der Montafon Alpine Trophy wurden zwei von der spanischen Nationalmannschaft handsignierte Trikots verlost.
Unter allen Teilnehmern der Montafon Alpine Trophy wurden zwei von der spanischen Nationalmannschaft handsignierte Trikots verlost. ©(c) Montafon Tourismus GmbH, Schruns - Andreas Haller
Montafon Alpine Trophy trifft auf Stars der spanischen Nationalmannschaft 

Bei einem der größten Jugendfußballturniere in Europa haben sich 66 Mannschaften (U10-U17) aus sechs Nationen von 26. bis 29. Mai zum bereits 9. Mal im sportlichen Wettkampf gemessen. Organisiert wurde das Turnier gemeinsam von Euro-Sportring und Montafon Tourismus.

Die rund 1.200 Jugendlichen fanden dabei ausgezeichnete Bedingungen auf den Fußballplätzen in Schruns, Gaschurn, St. Gallenkirch und Vandans vor. Sportlich konnten besonders die deutschen Mannschaften punkten, entschieden sie doch alle Altersklassen bis auf die U11 für sich.

Besonderer Höhepunkt für Teilnehmer und Zuschauer war die Eröffnungsfeier mit dem Einmarsch aller Mannschaften und einem beeindruckendem Rahmenprogramm. Zuvor durften sie beim zweiten öffentlichen Training der spanischen Nationalelf jubeln.

„Die Teilnehmer der Montafon Alpine Trophy haben sich besonders über die persönlichen Grußworte, Autogramme und natürlich die Verlosung zweier von der spanischen Nationalmannschaft handsignierten Trikots sehr gefreut“, zieht Manuel Bitschnau, Geschäftsführer von Montafon Tourismus, eine positive Bilanz.

Alle Ergebnisse auf www.montafonalpinetrophy.at

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • Ein Fußballwochende der Superlative im Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen