AA

Ein Faschingsfest zugunsten der Aktion „Mitanand-Füranand z´Lochau“

Organisation, Bewirtung und Programmgestaltung – gerne ist hier die „Gemeinde“ für die Aktion „Mitanand-Füranand z´Lochau“ im Faschingseinsatz.
Organisation, Bewirtung und Programmgestaltung – gerne ist hier die „Gemeinde“ für die Aktion „Mitanand-Füranand z´Lochau“ im Faschingseinsatz. ©Schallert
Lochau. Bestens besucht war der „Oldie-Faschings-Nachmittag“ im Pfarrheim, zu dem die Gemeinde als Veranstalter eingeladen hatte. Jung und Alt genossen in fröhlicher Runde diesen abwechslungsreichen Nachmittag.
„Oldie-Faschings-Nachmittag“ der Gemeinde im Pfarrheim

Für eine gute Stimmung und die flotte Tanzmusik sorgte „Oldie-DJ“ Karl-Heinz Bilgeri mit volkstümlichen Titeln sowie altbekannten Hits aus den 60er, 70er und 80er Jahren. Dazu ließ man sich am großen Buffet mit herrlichen, selbst gemachten Kuchen sowie etwas später mit den verschiedensten Salate und gefüllten Laugenbrezeln verwöhnen. Das besondere Highlight auf der Showbühne aber war der Auftritt der „Lochauer Musicalstars“ mit einem Potpourri quer durch die Musicalwelt, und auch das obligatorische Ratespiel mit vielen tollen Preisen durfte natürlich nicht fehlen. Durch das Programm führte Marion Bumberger vom Generationenausschuss.

Im Einsatz für eine gute Sache

In der Küche und im Service stellten sich an diesem Nachmittag zahlreiche engagierte Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung gerne in den Dienst einer guten Sache, konnten doch schlussendlich stolze 1.792 Euro der Sozialaktion „Mitanand-Füranand z´Lochau“ übergeben werden. So kann bedürftigen und in Not geratenen Mitbürgern in der Gemeinde schnell und unbürokratisch geholfen werden.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Ein Faschingsfest zugunsten der Aktion „Mitanand-Füranand z´Lochau“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen