Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein Dorf im Tanzfieber

Stolze Bucher Tanzkursabsolventen  - nun ist die Jugend dran (Bild: 3 Personen fehlen)
Stolze Bucher Tanzkursabsolventen - nun ist die Jugend dran (Bild: 3 Personen fehlen) ©Michel Stocklasa

Buch. In Buch gehen im Herbst gleich zwei Tanzkurse über die Bühne, denn die flotten und eleganten Drehungen sind gerade für die bevorstehende Ballsaison wieder gefragt. Um hierbei optimal gerüstet zu sein, wagten sich einige Bucher mehrere Abende aufs Tanzparkett. Unter der fachmännischen Leitung von Martin Schnell, von der gleichnamigen Tanzschule in Lindau, erlernten die Teilnehmer gleich mehrere Tänze oder konnten ihre Künste wieder etwas auffrischen. “Ich lebe von jenen Sachen, welche die Teilnehmer vergessen”, scherzte der Fachmann und war beim letzten Abend mit seinen Schützlingen durchaus zufrieden. Dass die Jugendlichen den Älteren nichts nachstehen zeigt der Umstand, dass gerade ein weiterer Tanzkurs für die jüngere Generation angelaufen ist. Organisiert von der Jugend Aktiv nehmen hier einige “Tanzbegeisterte” teil um die wichtigsten Schritte, Drehungen und Figuren erlernen zu können. Somit dürfte dann bei den nächsten Bucher Bällen auf der Tanzfläche “Hochbetrieb” herrschen. (MST)

Heimen 51,6960 Buch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Ein Dorf im Tanzfieber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen