Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ein aktives Imker- und Bienenjahr

120 Jahre Bienenzuchtverein Wolfurt – Kennelbach – Buch

(Vereinsbeitrag von Emil Böhler) Das Jubiläumsjahr wurde mit einer festlichen Versammlung eingeleitet, in der Obmann Elmar Köb einen kurzen Rückblick machte. Der „Tag der offen Tür“ am 1. Mai beim Lehrbienenstand in Wolfurt, Schulungen von Kindern, sowie von Imkern, waren Meilensteine. Im kommenden Jahr wird eine attraktive Blumenwiese angesät.

Heuer war nach ein paar „trockenen“ Jahren wieder ein gutes Honigjahr. Nun ist es wieder möglich, den Wochenmarkt am 1. Freitag im Monat durch Imker des Vereines zu besetzen. Neuimkerinnen und Imker sind dem Verein beigetreten und der Verein zählt 44 aktive ImkerInnen mit 400 Bienenvölkern.

Zum Ausklang des Jahres hat der Obmann Elmar Köb den Vorstand zum traditionellen „Grumparahock“ in den Lehrbienenstand eingeladen, in dem er sich beim Vorstand für die Mithilfe bedankte und den Frauen einen von ihm kreierten und gefertigten „Weihnachtsengel“ überreichte.

Zur Erinnerung an das 100 jährige Bestehen des Vereines, wurde beim damals gepflanzten Kastanienbaum bei der Schule Bütze in Beisein von Bürgermeister Christian Natter, GR Hans Fetz, Obmann Elmar Köb und den damals Verantwortlichen eine Erinnerungstafel angebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Ein aktives Imker- und Bienenjahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen