Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Eigentlich bin ich ein Fettwanst"

Robbie Williams will mit dem Rauchen aufhören. Der 32-Jährige nimmt die Vorbereitung auf ein Prominenten-Fußballspiel zum Anlass, hat jedoch Sorge um seine Figur.

Der 32-Jährige, der bisher auf bis zu 60 Zigaretten pro Tag kommt, sorgt sich um seinen Körper. „Ich bin eigentlich ein Fettwanst und in der Minute, in der ich mit Rauchen aufhöre, werde ich noch dicker.“

Bei dem Fußballspiel stehen einander am Samstag ein Prominententeam aus England und eine Mannschaft aus dem „Rest der Welt“ gegenüber. Dabei sind auch zahlreiche ehemalige Nationalspieler wie der frühere deutsche Kapitän Lothar Matthäus.©Die Einnahmen sollen für die Kinder-Aidshilfe in Afrika verwendet werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • "Eigentlich bin ich ein Fettwanst"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen