AA

Eichenberg Tourismus unter neuer Führung

Der neu gewählte Ausschuss von Eichenberg Tourismus mit Obmann Hermann Gmeiner und Bürgermeister Alfons Rädler.
Der neu gewählte Ausschuss von Eichenberg Tourismus mit Obmann Hermann Gmeiner und Bürgermeister Alfons Rädler. ©Schallert
Erholungsdorf Eichenberg

Eichenberg. Ein herrlicher Ausblick, ein vielfältiges Angebot auch für den aktiven Urlauber und die viel gepriesene Gastlichkeit bei der gemütlichen Einkehr in einem der zahlreichen Gastronomiebetriebe, die Gemeinde Eichenberg will sich als Erholungsdorf hoch über dem Bodensee weiter entwickeln und in diesem Sinne den Tourismus zu allen Jahreszeiten fördern.

Darin sieht Altbürgermeister Hermann Gmeiner, der kürzlich auf der Jahreshauptversammlung zum neuen Obmann von Eichenberg Tourismus gewählt wurde, eine neue und schöne Herausforderung. Hotelier Karlheinz Hehle, der den Verein 20 Jahre umsichtig und erfolgreich geleitet hat, bringt sich weiterhin als Obmann-Stellvertreter in den Tourismusverein ein. Als bewährte Kräfte sind Rudolf Hehle (Schriftführer), Elvira Gmeiner (Kassierin) sowie Irmgard Innauer, Marlene Sohler und Priska Eller (Beisitzerinnen) mit im engagierten Team.

Für die Zukunft hat man sich jedenfalls viel vorgenommen. Neben einer umfassenden Gästeinformation mit der Neugestaltung einer Website samt Homepage unter “BODENobermSEE.eu”, neuen Begrüßungstafeln an den Ortseingängen Dorf, Lutzenreute und Hub rückt im Besonderen das Wandern in den Mittelpunkt. Dazu gehören die Erhaltung und Pflege der Wanderwege, die Neugestaltung des bestehenden Lehrpfades beim “Josef Rupp Käsewanderweg”, das Projekt “Wandern mit dem Bus” oder die Mitarbeit bei der Herausgabe eines Wanderführers für den Bereich Bregenz und das Leiblachtal. Außerdem wird die Gründung einer ARGE für Winterwanderwege von Scheidegg über Möggers bis hin zum Pfänder und weiter nach Eichenberg, Lochau oder Bregenz ins Auge gefasst und nachdrücklich verfolgt.

In den nächsten Wochen wird in gemütlicher Runde dem zurückgetretenen Obmann Karlheinz Hehle und der bisherigen Schriftführerin Rebekka Hehle für ihre langjährige und verdienstvolle Tätigkeit ein ganz besonderer Dank seitens von Eichenberg Tourismus ausgesprochen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eichenberg
  • Eichenberg Tourismus unter neuer Führung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen