Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ehrenpreis für Spar-Pionier Luis Drexel beim Vorarlberger Wirtschaftsforum

Manfred Rein, Luis und Maria Drexel und Eugen A. Russ: Ehrenpreis für den Spar-Pionier.
Manfred Rein, Luis und Maria Drexel und Eugen A. Russ: Ehrenpreis für den Spar-Pionier.
Bregenz - Zum ersten Mal wurde beim Vorarlberger Wirtschaftsforum von der Wirtschaftskammer Vorarlberg, der Industriellen Vereinigung Vorarlberg und den VN ein Ehrenpreis für das Lebenswerk verliehen. Die erste Auszeichnung dieser Art ging an Spar-Pionier Luis Drexel, der für sein außergewöhnliches Lebenswerk geehrt wurde.
Alle Bilder und Videos vom Wirtschaftsforum

Mit “Herr Luis” wird Spar-Pionier Komm.-Rat Luis Drexel (90) noch heute – angefangen vom Lehrling über die Mitarbeiter bin hin zum Vorstand – im Unternehmen angesprochen. Der Vorarlberger zeichnete für den außergewöhnlichen Erfolg der Spar AG verantwortlich, die heute 75.000 Mitarbeiter in fünf Ländern beschäftigt. VN-Herausgeber und Russmedia-Geschäftsführer Eugen A. Russ beschrieb in seiner Ansprache Luis Drexel als eine außergewöhnliche unternehmerische Persönlichkeit, dessen Wirken eine ganze Nation positiv veränderten.

Handelsgeschichte geschrieben

Mit Spar schrieb Luis Drexel Handelsgeschichte und leistete unglaubliche Pionierarbeit. Noch heute ist er fast täglich im Büro in Dornbirn Wallenmahd anzutreffen. Immer über den Tellerrand blicken und wenn der “Zufall kommt, muss man vorbereitet sein” war und ist noch heute eine seiner Prämissen. In einem sehr offenen und amüsanten Interview mit Angelika Böhler erzählte Drexel dann noch wunderbare Anekdoten. (Hier das ganze Video zum Nachsehen.)

Einzigartige Auszeichnung

Luis Drexel ist die erste Vorarlberger Persönlichkeit, die im Rahmen des Wirtschaftsforums – stellvertretend durch WK-Präsident Manfred Rein und Russmedia CEO Eugen A. Russ – mit dem Ehrenpreis der WKV, IV und den VN ausgezeichnet wurde. Die Einzigartigkeit des Lebenswerkes, nachhaltiger wirtschaftlicher Erfolg, eine vorbildliche Unternehmenskultur und die Treue zum Standort Vorarlberg werden auch in Zukunft die ausschlaggebenden Kriterien für die Verleihung des Ehrenpreises sein. Sichtlich gerührt und stolz bedankte sich Luis Drexel für diese einzigartige Vorarlberger Auszeichnung. (VOL.AT/ms)

Mehr zum Ehrenpreis für Luis Drexel: Vorarlberger Nachrichten

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Ehrenpreis für Spar-Pionier Luis Drexel beim Vorarlberger Wirtschaftsforum
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen